VTkH e.V.

Verband der Tierheilpraktiker für klassische Homöopathie e.V.

Herzlich Willkommen auf der Seite des Verbandes der Tierheilpraktiker für klassische Homöopathie e.V.

Auf unserer Seite gewinnen Sie einen Einblick in unseren Verband und seine Aktivitäten sowie die möglichen Mitgliedschaften. Ferner finden Sie Informationen über die Arbeitsweise der klassischen Homöopathie und die Therapeuten, welche nach dieser naturheilkundlichen Methode arbeiten.
 
Benötigen Sie mehr Informationen? Bitte sprechen oder schreiben Sie uns an.

Das Berufsbild für Tierheilpraktiker wurde erstellt!!

Hier kann es eingesehen und heruntergeladen werden:

http://kooperation-thp.de/Verband-Kthp/Info/Berufsbild-Tierheilpraktiker

Seminare:

Fachfortbildungen und Consilium 2020

An folgen Terminen finden Fachfortbildungen statt:

Sa., den 22.08.2020
Sa., den 28.11.2020

Beginn: jeweils um 14.00 Uhr

Referentin: B. Wetteroth

Themen werden kurzfristig bekannt gegeben

Ort: Seminarraum im Hotel Dornröschen in 64739 Höchst-Annelsbach 

Kosten:45,00 €, für VTkH Mitglieder 40,00 €

Anmeldung: eine Anmeldung ist erforderlich- entweder unter 06163 1202 , bitte auf den AB sprechen, oder unter

similia-wetteroth(_AT_)gmx.de

 

 

EU will Arzneimittelrecht für Tiere novellieren

Was bedeutet das für Therapeuten, die komplementär-alternativmedizinischen arbeiten?

Eine Antwort auf diese Frage findet sich in der aktuellen Stellungnahme.

Der VTkH e. V., als einer der Mitgliedsverbände der Kooperation deutscher Tierheilpraktiker Verbände e.V. ist in der sehr aktiven politischen Arbeit entsprechend eingebunden. Die Kooperation hat gemeinsam mit dem Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. und dem Ältesten Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands e. V. eine Stellungnahme zum Verordnungsentwurf  der EU zum Arzneimittelrecht abgegeben.

Genaueres können Sie hier lesen:

http://kooperation-thp.de/Verband-Kthp/Aktuelles/EU-will-Arzneimittelrecht-fuer-Tiere-novellieren

Natürlich endet die Arbeit im Zusammenhang mit der Novelle nicht mit der Stellungsnahme!

In Berlin hat die Anhörung stattgefunden! Die Hintergründe und Argumente unserer Petition konnten dargelegt werden:

http://eu-vo-tierarzneimittel.de.w01450c8.kasserver.com/index.php/news/41-oeffentliche-anhoerung-der-petition-vor-dem-bundestag

Anmeldung